Jan 6, 2015 Smart Numbers

Auf dem Schweizer Telefoniemarkt gibt es neben geografischen Festnetz- oder VoIP-Nummern, Mobilfunknummern, 084x-Nummern mit geteilten Kosten und 090X-Mehrwertnummern auch Gratisnummern mit der Vorwahl 0800.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über das typische Profil der Betreiber von 0800-Nummern, die wichtigsten Merkmale dieser Nummern sowie Wissenswertes bei der Bestellung einer Gratisnummer.

Bei gebührenfreien 0800-Nummern werden die Gesprächskosten vom Betreiber, das heisst dem Angerufenen übernommen.
Der Anruf auf eine 0800-Nummer ist also nur für den Anrufer und derzeit nur aus dem Festnetz kostenlos.

In der Regel handelt es sich bei den Betreibern von Gratisnummern um Unternehmen.
Die Schweizer 0800-Nummern werden beispielsweise von Taxiunternehmen, Alarmzentralen, medizinischen und zahnmedizinischen Bereitschafts- und Notfalldiensten, Pannen- und Lieferdiensten, Kundendiensten, Notfallapotheken, Kurierdiensten, Versicherungsgesellschaften, Transportunternehmen, Schulen usw. verwendet.

Einige Unternehmen stellen ihren Kunden auch eine gebührenfreie 0800-Nummer für Bestellungen zur Verfügung.

0800-Nummern bieten viele Vorteile. Hier die wichtigsten:

  • Die Gespräche sind für den Anrufer gratis, da der Betreiber einer 0800-Nummer die damit verbundenen Kosten übernimmt und zwar unabhängig von der Gesprächsdauer. Er kommt dem Konsumenten damit entgegen und stimmt ihn wohlwollend
  • Gratisnummern werden häufiger angerufen als kostenpflichtige Nummern
  • Der Betrieb einer 0800-Nummer ist mit keinen grossen Investitionskosten verbunden (BAKOM-Gebühren, Abokosten, Routingkosten) und obwohl Gratisnummern nicht wie 090X-Mehrwertnummern gewinnorientiert sind, machen sie das betroffene Unternehmen attraktiver und steigern seinen Umsatz
  • 0800-Nummern können auch aus dem Ausland angerufen werden, was den Kundenkreis vergrössert
  • Da für den Anrufer keine Gesprächsgebühren anfallen, werden gebührenfreie 0800-Nummern häufiger angerufen als Standard-Festnetznummern, Nummern mit geteilten Kosten (084x) oder Mehrwertnummern (090x). Dadurch wird nicht nur der Bekanntheitsgrad des Betreibers erhöht, auch sein Image und sein Ruf profitieren

Unternehmen, die an einer 0800-Nummer interessiert sind, sollten Folgendes beachten:

  • Die Gespräche sind für den Anrufer kostenlos, nicht aber für den Betreiber
  • Die Anrufe können nach Wichtigkeitsgrad gefiltert werden, denn sie sind deutlich zahlreicher als bei einer gebührenpflichtigen Nummer. Mögliche Filter sind zum Beispiel «nur Anrufe aus dem Festnetz», «nur Anrufe von Mobiltelefonen» oder «keine Anrufe aus Telefonkabinen»

Achtung: Anrufe auf 0800-Nummern sind gratis. Werden sie von einem Mobiltelefon, aus einer Telefonkabine oder aus dem Ausland getätigt, kann jedoch ein Zuschlag erhoben werden.

Gemäss Verordnung über die Fernmeldedienste (FDV) müssen ab Juli 2015 Anrufe alle auf 0800er-Nummern kostenlos sein, unabhängig davon, ob sie von einem Festnetzanschluss oder von einem Mobiltelefon getätigt werden.

Eine 0800-Nummer hat also viele Vorteile. Sie dient Unternehmen als Hauptnummer, ist ein professionelles Marketinginstrument und bietet Konsumenten die Möglichkeit, per Telefon gratis einen Dienst zu nutzen.

A VTX TELECOM COMPANY
©2019 SmartPhone SA Alle Rechte vorbehalten | Datenschutz | AGB